Uns reicht´s – es reicht für alle. Bewegung für ein demokratisches und menschliches Miteinander
uns reicht’s ist ein Vorarlberger Bündnis von zivilgesellschaftlichen Vereinen, Organisationen, Ehrenamtlichen und engagierten BürgerInnen. Der lose Zusammenschluss von uns reicht´s ist eine Anlaufstelle für Personen, die sich engagieren und Zeichen setzen wollen. Uns reicht’s steht für ein solidarisches Miteinander und ein gutes, würdevolles Leben für Alle – für ÖsterreicherInnen genauso wie für Menschen aus anderen Ländern. Uns reicht´s steht dementsprechend für ein humanitäres Asylwesen, das globalen Zusammenhängen Rechnung trägt. Uns reicht´s steht für Demokratie, Verteilungsgerechtigkeit, faire Bildungschancen, kulturelle Vielfalt, Pressefreiheit, eine starke Zivilgesellschaft und einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen. Uns reicht´s lehnt Gewalt in jeglicher Form ab unabhängig davon, von und gegen wen sie ausgeübt wird. Uns reicht´s steht für einen echten politischen Diskurs, der gesellschaftspolitische Herausforderungen zum Positiven weiterentwickelt.

uns reicht´s stellt sich gegen hetzerische und spaltende Politik, die sich wie folgt äußert:

  • Gefährdung von Demokratie, Solidarität und Mitmenschlichkeit.
  • Wiederkehrend fremdenfeindliche Kommunikation in Wort, Symbolik und Bild.
  • Sukzessive Untergrabung von Integrationsanstrengungen und -möglichkeiten.
  • Schleichender Sozialabbau und Verschärfung von Armut.
  • Beschluss von Gesetzen ohne Einbindung externer Experten und Begutachtung im Parlament.
  • Schrittweise und subtile Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit.
  • Systematisches Zurückdrängen von Werten wie Würde, Respekt und Menschlichkeit.
  • Angriffe auf Institutionen wie BVT, Statistik Austria, ORF …

uns reicht´s fordert:

  • Dauerhaftes Bleiberecht für langjährig anwesende oder gut integrierte Zuwanderer
  • Sofortiger Stopp von Abschiebungen bis eine neue Regierung nach der Neuwahl steht
  • Aufenthaltstitel nach Modell 3plus2 für AsylwerberInnen in Ausbildung mit anschließender
    Möglichkeit zur Erlangung der Rot-Weiß-Rot – Karte
  • Faire und rasche rechtsstaatliche Verfahren mit behördenunabhängiger Rechtsberatung
  • Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen zur nachhaltigen Integration
  • Durchführung von Abschiebungen in humaner und angemessener Weise
  • Signifikante Anstrengungen zur Bekämpfung von Fluchtursachen
  • Unterzeichnung des Migrations- und Flüchtlingspakts durch Österreich
  • Schaffung von legalen Möglichkeiten der Zuwanderung
  • Entscheidung über humanitäres Bleiberechts in den Bundesländern
  • Keine Verknüpfung von Sprachniveau und Sozialhilfe für AsylwerberInnen
  • Nachhaltige Maßnahmen zur Prävention von Gewalt in allen Formen
  • Aufnahme des früher üblichen Dialogs von Seiten der Regierung mit der Zivilgesellschaft
  • Transparente, korruptionsfreie Parteienfinanzierung unter strenger Kontrolle des Rechnungshofs
  • Drakonische Strafen für die Überschreitung der Obergrenzen für Wahlkampfausgaben
  • Wirksamer Nichtraucherschutz wie in vielen Ländern seit Jahren erfolgreich praktiziert
  • Nachhaltige Maßnahmen für den Klimaschutz und gegen den Klimawandel

Unterstützerorganisationen von uns reicht´s:

  • Attac-Vorarlberg
  • Demoteam Dornbirn
  • Demoteam Hard
  • Demoteam Hohenems
  • Demoteam Hohenweiler
  • Demoteam Rankweil
  • FairAsyl
  • Flucht-Punkt-Ländle
  • IG Kultur Vorarlberg
  • Omas gegen rechts Vorarlberg
  • PlanW – Wolfurt solidarisch
  • Verein Amazone
  • Verein Vindex – Schutz und Asyl